Scorpione im Indianerland

von Ole Lerch am 19.04.2010 um 17:25
ScorpionsDie Hannover Scorpions stehen im Finale um die Deutsche Eishockey Meisterschaft. Und das in Zeiten, in denen die Sportstadt Hannover bundesweit meist eher durch die sportliche Misere der Kollegen des runden Balls, sprich den Abstiegskampf von 96, von sich reden macht. Demzufolge müsste der Griff der Scorpions nach dem Meistertitel echter Balsam sein für das arg in Mitleidenschaft gezogene sportliche Selbstbewusstsein der sportbegeisterten Hannoveraner. Und die Menschen müssten doch eigentlich in Massen zu den Spielen der Kufenkünstler eilen.

Doch, dass dem bislang nicht so ist, liegt in erster Linie an einem Stamm namens „Hannover Indians“, dem anderen und tatsächlich etwas „anderen“ Eishockey-Verein in der Landeshauptstadt. Die Herzen eines Großteils hannoverscher Eishockey-Liebhaber gehört dem Kult-Club vom Pferdeturm, der in der 2.Liga regelmäßig das Stadion bis auf den letzten Platz gefüllt bekommt, trotz zugiger Tribüne und sportlich enttäuschender Saison.

ole_lerch_nisa_thumb_100419Bei den Scorpions, in der komfortablen TUI-Arena, hoffen die Verantwortlichen dagegen, wenigstens jetzt, im finalen Kampf um die Eishockey-Krone, endlich mal das „Ausverkauft“-Schild an die Kassenhäuschen hängen zu dürfen.

Von der Anhängerschaft der indianischen Konkurrenz vom Pferdeturm werden wohl die wenigsten Fans den Weg in die Arena auf sich nehmen, um dem ungeliebten Rivalen die Daumen zu drücken. Oder ist es vielleicht im Angesicht der Chance, Hannovers Ruf als Eishockeystadt Nummer 1 in Deutschland zu festigen, an der Zeit, das Kriegsbeil, zumindest für die Zeit des Finals, einfach mal zu begraben?


Ihr
Ole Lerch
Reporter Guten Abend RTL
für Niedersachsen und Bremen



Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. Nickson schreibt:

    Unnötige Diskussion zum Finale :-(

  2. ESC1975 schreibt:

    Ich glaube zu so einen klasse Blog muss man nichts mehr sagen ! :-( -.-

  3. toto schreibt:

    weil eishockey in der geheizten halle einfach nicht geht...

  4. Manfred Schneider schreibt:

    Solange die Scorpions und ihre Sponsoren auf das Wort Hannover im Namen beharren, werden ihnen niemals die Fans der Indians die Daumen drücken.
    Ich selbst habe vor der sportlichen Leistung der Scorpions Respekt und gönne ihnen das Finale als Erfolg. Den Daumen drücke ich aber den Augsburgern, die es ebenso lange Tradition wie die Hannoveraner haben.

  5. INDIANER84 schreibt:

    ich werde definitiv den augsburgern die daumen drücken. denndenn die haben es sich genau so verdient wie die laatzener/wedemarkener.....und nich hannoveraner ;-)

    werd es nur im tv verfolgen und nich in die arena fahren.

  6. Dani schreibt:

    Hannover ist Indianerland. Ich gebe Manfred recht solange die Scorpions sich so nennen werden wir denen auch nicht die Daumen drücken.

    Wenn die Scorpions ein bisschen umdenken werden wir als Fans von den Indians vielleicht auch umdenken.

  7. Wedemarker schreibt:

    Die Kommentare der Indianer sagt doch alles über deren Neidpegel aus. Die Fans der Scorpions gehören übrigens inzwischen zu den besten der Liga und müssen nicht mehr soviele Giftpfeile gen Turm schicken. Erfolg macht einfach glücklich und gelassen - Misserfolg hämisch und neidvoll!

    Viva HANNOVER Scorpions -
    GeschichtESChreiben

  8. Indianer Tine schreibt:

    Nun ja, da steht eine Eishockeymannschaft im Finale und die wenigstens wissen es, das sagt nun schon sehr viel über den Verein am Stadtrand von Hannover.
    Ich drücke meine Daumen den Augsburgern, denn die Scorpions interessieren mich nicht im geringsten, so wie vielen anderen auch.
    Hannover ist und bleibt Indianerland!!!!!

  9. Proud to be NO Indian schreibt:

    Hannover ist Indianerland und Totzdem fest in Scorpions Hand!!! Immer dieselbe Leier von den Indians, die sportlich nichts auf die Reihe bekommen, daher blicken viele Indians Anhänger neidvoll zum so geliebten Nachbarn aber dürfen das nach aussen nicht so zeigen..traurig, traurig.
    Auf gehts Scorpions, holt Euch die Meisterschaft!!!

  10. Stolzer Scorpion schreibt:

    @ Indianer Tine

    So wie sich diese neutralen Leute nicht für die Scorpions/Meisterschaft interessieren werden die auch absolut nicht wissen was am Pferdeturm lost ist. Wir sprechen hier vom Randsportarten und da gehören auch die Indianer dazu.

    Hannover ist Indianerland? Ich weiss, früher war alles besser ;-)

  11. ESC Laatzen schreibt:

    Erst mal finde ich es toll, dass RTL über Eishockey berichtet, auch wenn es nur im Regionalem ist.
    Dann ist die Geschichte mit voller Turm und leerer Arena einfach nur Müll. Denn am Turm passen 4600 rein und war im letztem Jahr meines wissens nur beim Stadtderby voll. Und in die Arena passen 10000, also mehr als doppelt soviele. Keine Frage die Arena prozentual leer, aber von der Anzahl der Fans ist es schon ganz ok. Könnte aber besser sein.
    Wie sollen denn die Scorpions heißen, die TUI-Arena ist nunmal auf dem Grund der Stadt Haannover und nicht von Laatzen oder Wedemark? Zumal ich bezweifle, dass die gewünschte Namensäanderung der Indiansfans etwas bringen würde.
    Im meinem Umfeld wissen die Leute die sich für Sport interessieren bescheit, dass die Scorpions gerade im Finale sind.
    Und ich glaube, dass die Scorpions mit dem erreichen des Finales und dem möglichem Gewinn der Meisterschaft viel sympatie gewinnt.

  12. Antje-ECH schreibt:

    Hallo,
    ja genau das ist das Problem der Scorpions. Man mag sie wenn sie oben stehen, und sonst?? Genau nichts los. Das ist genau das, was man immer sagt, und soeben hast du es bestätigt

    Mit den Indians ist man verbunden in guter und schlechter Zeit, der Zuschauerspruch trotz nicht guter Saison zeigt es bei den Indians deutlich, während man die Scorpions erwähnt, wenn sie es bis ins Finale schaffen, sonst hört man nichts von ihnen.

    Die Indians sind eine Herzensangelegenheit, und werden es immer bleiben. Die Scorpions ein mordernes Produkt- wenn sie gut sind hört man von ihnen, ansonsten nicht. Das ist euer Problem ;-)

  13. Maria schreibt:

    Na, dann braucht Ihr Indianer, keine Angst zu haben, das Ihr bei Rtl erwähnt werdet, denn da wo die HANNOVER Skorpions stehen,werdet Ihr nie sein.

  14. dewan schreibt:

    @Maria Mag sein, dass wir da nie stehen werden ...

    Aber am Turm wird noch Eishockey gespielt, wenn Ihr nur noch eine traurige Erinnerung seit ...
    Denk mal drüber nach ^^

  15. Stolzer Scorpion schreibt:

    Liebe Antje, die Indianer hören sich selber gerne über ihren tollen Verein reden aber das war es auch schon.
    Hier auch mal Fakten: Als die Scorpions in der Tabelle im Herbst ganz unten standen hatten wir den fast den gleichen Zuschauerzuspruch wie die tollen Indianer. Wo sind wir dann schlechter? Das Schild "ausverkauft" kennt Ihr doch auch nur von den PO im letzten Jahr - diese Saison kein einziges mal - komisch. Gerade mal 500 Leute zur großen Abschlußfeier der so begehrten Indianer - dafür dass alle Fans im Gegensatz zu den Scorpions fast um die Ecke wohnen schon ein Armutszeugnis.
    Hier schafft es eine Mannschaft aus der Stadt Hannover die ihre Wurzeln in der Region Hannover hat endlich mal sportlich wirklich was zu erreichen und man muß so einen Müll von der Turmseite hier lesen. Was für ein Armutszeugnis der Stadt Hannover. Daumen Drücken von Indianern für Augsburg - Einfach unglaublich!

  16. laatzener sorpi schreibt:

    scorpions hin..Indianer her... Ich erinnere mich noch an Zeiten (ECH & Turtels) da sind die Hannoveraner Indianer noch in die wedemark gefahren wenn am Pferdeturm nicht gespiekt wurde! Dann kam doch der Neid auf als die DEL gegründet wurde und der Traditionsverein Hannover die lizenz in die Wedemark abgeben musste! ich nenne so etwas neid! Hannover ist scorpions Land!

  17. INDIANER84 schreibt:

    antje ECH da muss ich dir voll und ganz zustimmen.
    und was die bauern hier schreiben von wegen neid und bla bla bla.....
    klar haben wi eine beschissene saison hinter uns und bis novermber war es bei euch ja nich viel besser, aber dennoch haben wir ja ich weiß, mit viel mühe und not den klassenerhalt geschafft und jetzt heißt es für nächste saison neue akzente zu setzen ;-)

    selbst wenn es die indians eines tagen nich mehr geben würde(gott bewahre) würd ich keinen fuss in die sauna(arena) setzen.
    da macht es keinen spaß zu gucken.
    schon allein der aufruf.....scooooorpiooooons.....da hätt ich schon würgen können als ich das ma gehört hab, als ich mir n spiel gegen iserlohn angeguckt hab ;-)

    so und nun heißt es den augsburgern ganz viel glück zu wünschen auf das sie sich den titel holen.

    und nein ich bin nich NEIDISCH auf euch.

    ich bin STOLZ darauf das wir den klassenerhalt geschafft haben und werd mich jetzt von der nervenaufreibenden saison erstma erholen ;-)

  18. Stolzer Scorpion schreibt:

    Bitte, bitte lieber Indianer84, besuche unbedingt unsere viel zu warme Arena und lasse uns dumme Bauern vom Glanz Deiner Intelligenz, Schönheit und Weitsicht teilhaben weil doppelt so vielen Zuschauer wie Eure Bruchbude schluckt sicherlich im Finale verblendet sind und gar nicht ahnen was für tolle Niederlagenserien sie in der neuen Saison am Turm verpassen können, wo man vom absoluten Unvermögen auch noch stolz sein kann. Ganz großes Kino!

  19. Horst-Peter schreibt:

    Ihr Indianer seid doch wirklich Lächerlich. Ohne unsere großzügige Torwart leihgabe,hättet Ihr den Klassenerhalt noch nicht mal geschaft. Ihr kommt mir vor ,wie Bettler! Vorne die hand aufhalten und von hinten einen in den Arsch treten.

  20. Lemmie schreibt:

    Ja so sind die Scorpions, größter Erfolg der Geschichte mit dem Einzug ins Finale erreicht, gute Aussichten auf die Meisterschaft und was geschieht? Behaftet von Minderwertigkeitskomplexen die sie sich über die Jahre angeeignet haben, wegen der geringen Zuschauerzahlen, den schlechten Schlagzeilen wegen der Eigner (Haselbachs und Papenburg), etc. gucken sie nur rüber zum Turm, um jedem "Pups" der von dort kommt hinterher zuschnüffeln. Erbärmlich! Naja, Klasse muss reifen.
    Trotzdem, Glückwunsch zum Erreichen des Finales.

  21. INDIANER84 schreibt:

    @ stolzer scorpion

    nein danke, ich lehne ab ;-)

    den stuss da muss ich mir nich geben.

    so wie ihr stolz darauf seit ein scorion oder wie auch immer zu sein, bin ich stolz darauf ein indianer zu sein und ich stehe zu meinem verein. is es nich erlaubt öffentlich zu sagen das man den einen verein bzw die eine halle mag und das andere nich? ich denke in deutschland gibt es meinungsfreiheit und das is auch gut so auch wenn das einigen von euch ma so gar nich passt, aber das geht mir sonst wo vorbei.

    ich stehe ebenfalls dazu das wir eine beschissene saison hinter uns haben und trotzdem werde ich weiter zum turm pilgern, da ich nich nur das stadion aufsuche wenn erfolg ins haus steht ;-)

    so und nun macht ihr euer finale(wer weiß wann es ma wieder dazu kommen wird), seit stolz darauf und trotzdem wünsch ich augsburg das bessere fünkchen glück.

  22. peter schreibt:

    Jeder, der diese "Feindschaft" künstlich aufrecht erhält, kann mit Sport nicht viel am Hut haben. Die Scorpions haben sogar ihren Torwart an die Indians ausgeliehen. Ich finde es sehr schade, dass die Scorpions gerade von den Verantwortlichen der Stadt/Region Hannover so wenig Unterstützung bekommen. Das hätte fast dazu geführt, dass die Scorpions ihre Arena am Beginn der Saison verloren hätten. Hut ab vor den Jungs, die sich trotz der Gehaltskürzungen ins Finale gekämpft haben! Davon können sich andere Mannschaften mal eine Scheibe abschneiden! Bleibt nur zu hoffen, dass der sportliche Erfolg auch mal zum Umdenken und mehr Unterstützung führt.


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.

Falls Sie die Zeichenfolge nicht lesen können, klicken Sie bitte auf das Bild. Dann wird eine neue Zeichenfolge dargestellt.
CAPTCHA

 
 

Meist Diskutiert

Aktuelle Einträge

Partnerlook
(13.11.12 10:38)
Fotoleidenschaft
(06.11.12 17:28)
Hundekult
(23.10.12 17:10)
Hallo Sonne
(18.10.12 10:30)
Pekingtanz
(09.10.12 15:05)

Kategorien

Blog-Suche

Blog abonnieren