EiEiEi-Eiland
Montag, 23.08.2010
Länge: 3:11
5634x angesehen
Weiterempfehlen

Zurück

Man schließt die Augen, atmet ruhig in den Bauch und träumt sich an einen idyllischen Ort. Nicht selten dient eine einsame Insel als Lückenfüller für das Bild, das uns Entspannung suggeriert.

Auf der Hamburger Außenalster ist diese Utopie jetzt zur Wirklichkeit geworden. Im Rahmen des diesjährigen Sommerfestivals der Hamburger Kulturbühne "Kampnagel", können sich Neugierige auf das 6qm große „Eiland“ befördern lassen. Für 30 Minuten sagt man dann dem Alltag ade und schwört allem Materiellen ab, um dem Gefühl des abgeschiedenen Insulaners ungehemmt frönen zu können.

Aber was geschieht mit einem mitten im Hamburger Postkarten-Idyll? Unsere Reporterin Jannika Schulz hat die Eiland-Besucherin Anna Teuwen begleitet und sich dieser Ein-Zuschauer-Vorstellung - im wahrsten Sinne des Wortes – ausgesetzt.

Mehr Informationen rund um die Künstler des Eilands und das Sommerfestival auf Kampnagel finden Sie hier:

www.ligna.blogspot.com

www.kampnagel.de/sommerfestival

Speichern Sie diese Seite über...

Spezial

Wetter

 PLZ oder Ort oder Land
  » Start

Aktion

News

Kommentare

Karl meint
wo ist der Beitrag?
bei Stress

Sebastian Büttner meint
Ein tolles Extra-Angebot, bei dem die Kinder mit Tieren in Kontakt kommen. Besser als jede Playstation! ...
bei Schaf und Esel

mastercCriicxxx96 meint
bitte ein Sequel oder ein HD Remake die Aufösung ist total verkrüppelt, toll was ihr da ...
bei Im Rollstuhl

olga meint
Hey liebes hh-singt team ganz vielen lieben dank dafür was ihr jede woche aufe beine stellt ...
bei Hamburg singt

Merkel meint
Dieses Heim, das Team und die Leitung sind großartig. Auf dem ersten Blick wirkt alles unordentlich, ...
bei Tiertherapie