Am Hindukusch
Dienstag, 03.05.2011
Länge: 5:25
12727x angesehen
Kommentare
Weiterempfehlen

Zurück
Seit den Terroranschlägen des 11. September 2001 ist die Bundeswehr mit einer internationalen Allianz in
Afghanistan im Einsatz.
Seit dem Tod von Osama Bin Laden ist dieser Einsatz noch gefährlicher geworden. Denn die Anhänger des getöteten El Kaida-Chefs sind jetzt in Aufruhr, warnen Islamexperten. Sie befürchten massive Anschläge in den kommenden Monaten.

 

Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4 | Teil 5 

Unter den 5000 deutschen Soldaten am Hindukusch sind auch viele Männer und Frauen aus Niedersachsen und Bremen. Wie ihr Alltag im Einsatz aussieht, haben sich unsere Reporter Peter Becker und David Römhild angeschaut.

Kommentare
Jemand
Hallo Herr Scharping, hallo Horst! Tolle Menschen seid Ihr! Vor allem mit so viel Größe. Ihr seid sicher mit die besten Exemplare des deutschen Meckervolks. Hat nicht jeder das Recht, sich seinen Job auszusuchen? Nur immer schön abwertend sein. Aber wisst Ihr beiden Traumtänzer, was schön ist? Dass selbst für Euch sich jemand einsetzt, auch wenn Ihr das kaum begreift, wie ich vermute. Und es Euch zu erklären, wäre sicherlich Zeitverschwendung. Vergesst nicht, zu meckern, wenn bei ALDI der O-Saft wieder 3 Cent teurer geworden ist oder der Sprit an der nächsten Tankstelle, oder der Himmel Euch nicht blau genug ist, oder, oder, oder... Ihr findet schon was. Hauptsache, nicht die Meinung ändern oder sich gar mal mit etwas befassen. Friedliche Grüße in Euer Traumland. Halali!

Herr Scharping
Wer da hingeht, muss ein ziemlicher Zivilversager sein. Keinen richtigen Job gelernt?

thomas
Hab mir gerade alle 5 Teile angeschaut. Und ich kann nur eins sagen: alle die im Einsatz waren, alle die im Einsatz sind und alle die noch in den Einsatz gehen. Egal wo. Egal aus welchem Land. Kommt gesund wieder zu euren Familien zurück. Meinen Respekt habt ihr. Und @horst: sorry, aber du bist einfach nur ein Id*miep*. @engel22: Kopf hoch. Was juckt es eine Eiche, wenn sich eine Wildsau daran scharrt. Ich wünsch dir und deinem Freund noch ein langes Leben in Zweisamkeit.

engel22
Mein freund ist momentan auch in afghanistan genauer in baghlan und solche personen wie horst haben doch überhaupt keine ahnung und wenn man sich auch noch so einen kommentar heraus nimmt zu schreiben könnte ich echt ko... das leben dort ist echt hart, manche haben noch nicht einmal einen 3 bett container sondern schlafen mit 12 mann in einem zelt auf feldbetten und das 6 monate lang und dann der ständige gedanke im hinterkopf, das man gleich auf einen IED fahren könnte oder der gleichen ist schrecklich. Unsere Soldaten leisten da unten wirklich einen super job und jeder soldat der im einsatz ist oder war hat meinen größten respekt. Glück ab jungs und kommt alle in 3 monaten wieder heil nach hause!

stinki24
Mein Bruder ist selbst grad unten und wenn ich Kommentare, wie die von horst, lese könnte ich kotzen. Er sollte lieber selbst hinfahren, mal sehen ob er dann immer noch derselben Meinung ist.

Speichern Sie diese Seite über...

Spezial

Wetter

 PLZ oder Ort oder Land
  » Start

Aktion

News

Kommentare

lisa meint
Danke an alle Mitarbeiter der Tierschutzgemeinscha­ft für die liebevolle Arbeit und Betreuung der Tiere.Von eurem ...
bei Tierhof

Behlau Michael meint
Gegen die Beteiligten Emil Peters als Grundeigentümer, Karl-Heinz Best als Bauleiter, die Geschäftsleitung von Wagner ...
bei Kraft der Sonne

jerome blomeier meint
Richtig gut für so eine Leistung macht weiter meine Guten Brüder
bei Mini-Detektive

Janine meint
@Dirk: guck mal hier nach: http://sachsen.verka­ufsoffener-so.de Da gucke ich immer nach, weil dort auch Termine für die ...
bei Verkaufsoffener Sonntag (27.12.2009)

Conny Vetter meint
Tanja Askani und ihre traumhaften Wölfe haben mein ganzes Leben verändert. Sie und The Fantastic Three ...
bei Echte Kumpel