Contergan
Montag, 02.04.2012
Länge: 5:16
4463x angesehen
Weiterempfehlen

Zurück
Autofahren ist für Thorsten Albrecht Dank eines umgerüsteten Wagens kein Problem


Contergan löste den größten Arzneimittel-Skandal unseres Landes aus. 1961 wurde es vom Markt genommen - also vor etwas mehr als 50 Jahren.

Das Schlaf- und Beruhigungsmittel wurde Ende der 1950er Jahre vor allem Schwangeren - ein verheerender Irrtum. Denn die Kinder kamen mit schweren körperlichen Missbildungen zur Welt. Thorsten Albrecht aus Hannover hat deswegen keine Arme.

Wie nur eine Pille ein Leben verändert, zeigt unsere Reporterin Simone Klein im ersten Teil der Wochenserie "Leben mit Handicap".

Thorsten Albrecht setzt sich für Contergan-Geschädigte ein.
Wie Sie ihn unterstützen können, erfahren Sie hier.

Speichern Sie diese Seite über...

Spezial

Wetter

 PLZ oder Ort oder Land
  » Start

Aktion

News

Kommentare

Karl meint
wo ist der Beitrag?
bei Stress

Sebastian Büttner meint
Ein tolles Extra-Angebot, bei dem die Kinder mit Tieren in Kontakt kommen. Besser als jede Playstation! ...
bei Schaf und Esel

mastercCriicxxx96 meint
bitte ein Sequel oder ein HD Remake die Aufösung ist total verkrüppelt, toll was ihr da ...
bei Im Rollstuhl

olga meint
Hey liebes hh-singt team ganz vielen lieben dank dafür was ihr jede woche aufe beine stellt ...
bei Hamburg singt

Merkel meint
Dieses Heim, das Team und die Leitung sind großartig. Auf dem ersten Blick wirkt alles unordentlich, ...
bei Tiertherapie