Erfolg mit Cabrios
Mittwoch, 01.08.2012
Länge: 4:02
13218x angesehen
Weiterempfehlen

Zurück
Nach Kündigung bei Karmann baut sich Jörg Dilge eigene Firma auf


Er war einer der großen Arbeitgeber der Region Osnabrück, der Automobilbauer Karmann. 2009 ging der Konzern in die Insolvenz - und knapp 8000 Mitarbeiter verloren ihren Job.

Einer davon war Jörg Dilge. Doch statt den Kopf in den Sand zu stecken, baute der heute 46-Jährige Fahrzeugpolsterer seine eigene Firma auf. Seitdem kümmert er sich sich um das, was er am besten kann: um Cabrioverdecke und die Innenausstattung der offenen Flitzer. Mit großem Erfolg.

Unsere Reporterin Cora Rehling hat den Mann mit der zweiten Karriere in seiner Werkstatt besucht.

Speichern Sie diese Seite über...

Spezial

Wetter

 PLZ oder Ort oder Land
  » Start

Aktion

News

Kommentare

Karl meint
wo ist der Beitrag?
bei Stress

Sebastian Büttner meint
Ein tolles Extra-Angebot, bei dem die Kinder mit Tieren in Kontakt kommen. Besser als jede Playstation! ...
bei Schaf und Esel

mastercCriicxxx96 meint
bitte ein Sequel oder ein HD Remake die Aufösung ist total verkrüppelt, toll was ihr da ...
bei Im Rollstuhl

olga meint
Hey liebes hh-singt team ganz vielen lieben dank dafür was ihr jede woche aufe beine stellt ...
bei Hamburg singt

Merkel meint
Dieses Heim, das Team und die Leitung sind großartig. Auf dem ersten Blick wirkt alles unordentlich, ...
bei Tiertherapie