Spender gesucht
Donnerstag, 28.03.2013
Länge: 3:04
7016x angesehen
Weiterempfehlen

Zurück

Kinder-Hospiz in Eidelstedt geht das Geld aus

Dass der 16-jährige Daniel viel zu früh sterben wird, ist an sich schon tragisch.
Dass der schwerkranke Junge jetzt auch noch den Ort verlieren könnte, an dem er sich wohl fühlt und an dem auch der Familie geholfen wird, macht seine Geschichte noch trauriger. Denn dem deutschlandweit ersten Tages-Kinderhospiz in Hamburg-Eidelstedt droht das Aus.

Reporterin Mirijam Domsky hat Daniel und seine Familie dort besucht und berichtet im Video.

Wenn Sie dem Hospiz „KinderLeben“ helfen wollen, dann  können Sie spenden:

Förderverein KinderLeben
Sparda-Bank Hamburg
Kto: 176 8000
BLZ: 206 905 00
Stichwort: Betreuung Kinder


>> Weitere Informationen und Kontaktadressen finden Sie unter unter www.hamburg-kinderleben.de

Speichern Sie diese Seite über...

Spezial

Wetter

 PLZ oder Ort oder Land
  » Start

Aktion

News

Kommentare

Karl meint
wo ist der Beitrag?
bei Stress

Sebastian Büttner meint
Ein tolles Extra-Angebot, bei dem die Kinder mit Tieren in Kontakt kommen. Besser als jede Playstation! ...
bei Schaf und Esel

mastercCriicxxx96 meint
bitte ein Sequel oder ein HD Remake die Aufösung ist total verkrüppelt, toll was ihr da ...
bei Im Rollstuhl

olga meint
Hey liebes hh-singt team ganz vielen lieben dank dafür was ihr jede woche aufe beine stellt ...
bei Hamburg singt

Merkel meint
Dieses Heim, das Team und die Leitung sind großartig. Auf dem ersten Blick wirkt alles unordentlich, ...
bei Tiertherapie