Animalisch
Montag, 29.04.2013
Länge: 3:08
4853x angesehen
Weiterempfehlen

Zurück

Wie die Tiere psychisch erkrankten Menschen helfen


Serengeti-Park

 

Vier Millionen Menschen in Deutschland leiden an Depressionen. Auch Kerstin Tschörtner aus Hannover erkrankte an der Volkskrankheit Nummer eins.

Die Tiertherapie der Medizinischen Hochschule Hannover in Kooperation mit dem Serengeti-Park Hodenhagen soll psychisch erkrankten Menschen – wie Kerstin – jetzt helfen. Die Begegnung mit Affen, Giraffen und anderen Tieren soll auf die Patienten eine positive Wirkung haben und die Therapie fördern. Unser Reporter Metin Turan berichtet über das „psychotierische“ Projekt der MHH und des Serengeti-Parks.

Speichern Sie diese Seite über...

Spezial

Wetter

 PLZ oder Ort oder Land
  » Start

Aktion

News

Kommentare

Karl meint
wo ist der Beitrag?
bei Stress

Sebastian Büttner meint
Ein tolles Extra-Angebot, bei dem die Kinder mit Tieren in Kontakt kommen. Besser als jede Playstation! ...
bei Schaf und Esel

mastercCriicxxx96 meint
bitte ein Sequel oder ein HD Remake die Aufösung ist total verkrüppelt, toll was ihr da ...
bei Im Rollstuhl

olga meint
Hey liebes hh-singt team ganz vielen lieben dank dafür was ihr jede woche aufe beine stellt ...
bei Hamburg singt

Merkel meint
Dieses Heim, das Team und die Leitung sind großartig. Auf dem ersten Blick wirkt alles unordentlich, ...
bei Tiertherapie