The Lone Ranger
Mittwoch, 07.08.2013
Länge: 2:19
2156x angesehen
Weiterempfehlen

Zurück

Captain Jack Sparrow im Wilden Westen


lonerangerblog


Unglaubliche 3,7 Milliarden Dollar spielte Disneys “Fluch der Karibik”-Reihe ein. Zwar sanken mit jedem neuen Teil die Einnahmen, trotzdem galt das Rezept als unfehlbar. Das Dreiergespann aus Regisseur Gore Verbinski, Drehbuchautor Ted Elliott und dem aberwitzigen Jonny Depp wird von Disney nun in die Wüste geschickt.


Der Anwalt John Reid (Armie Hammer) kommt in seine Heimatstadt im Wilden Westen zurück.  Bei einem Hinterhalt wird sein Bruder, der Texas-Ranger Dan Reid ermordet. John überlebt nur dank dem ausgestoßenen Komantschen-Indianer Tonto (Jonny Depp). Zusammen brechen sie los um sich an den Mördern zu rächen.

Auf den ersten Blick glaubt man Jack Sparrow sei jetzt in der Wüste gelandet. Jonny Depp  versäumt es dem Indianer Tonto eine persönliche Note zu verleihen und spielt ihn genau wie den schrillen Piraten. Statt auf Schiffen findet die Action auf Pferden und Zügen statt.
Statt auf einem Geisterschiff landen die Helden in einem Kuriositäten-Zirkus. Seltsamerweise versucht Regisseur Verbinski bei all dem Klamauk auch ernste Themen, wie die Indianervertreibung, anzusprechen. Insgesamt hätte sich Disney die neuen Kulissen sparen und den fünften Teil von „Fluch der Karibik“ drehen können. Ah ja, der kommt ja nächstes Jahr auf die Leinwand.

Inhalt: Der kauzige Indianer Tonto erzählt seine ganz eigene Version der sagenhaften Geschichte des maskierten Lone Rangers: Die berühmten Texas-Ranger sorgen für Recht und Ordnung. Meistens jedenfalls. Als die gefürchtete Cavendish-Gang in einem spektakulären Gewaltakt einen Zug überfällt, um ihren Anführer Butch aus den Händen der Ranger zu befreien, nimmt die Sache ein böses Ende und John Reid bleibt dem Tode geweiht in der Wüste zurück, bis Tonto ihn findet und ihm das Leben rettet.

Beide sinnen, wenn auch aus unterschiedlichen Beweggründen, auf Rache – leider so ziemlich ihre einzige Gemeinsamkeit. Allen Gegensätzen zum Trotz tun sie sich aber zusammen und der totgeglaubte John gibt sich mit Hilfe einer dunklen Maske nun als Lone Ranger die Ehre. Ab jetzt wird nur noch nach den eigenen Regeln gespielt und im wildesten aller Western mal so richtig aufgeräumt...

Darsteller:
Johnny Depp, Armie Hammer, Tom Wilkinson, William Fichtner, Barry Pepper, James Badge Dale, Ruth Wilson, Helena Bonham Carter, u.a.

Drehbuch:
Justin Haythe, Ted Elliott, Terry Rossio

Regie: Gore Verbinski

FSK: ab 12 Jahren

Im Internet:
http://www.lone-ranger.de/
Speichern Sie diese Seite über...

Spezial

Wetter

 PLZ oder Ort oder Land
  » Start

Aktion

News

Kommentare

Karl meint
wo ist der Beitrag?
bei Stress

Sebastian Büttner meint
Ein tolles Extra-Angebot, bei dem die Kinder mit Tieren in Kontakt kommen. Besser als jede Playstation! ...
bei Schaf und Esel

mastercCriicxxx96 meint
bitte ein Sequel oder ein HD Remake die Aufösung ist total verkrüppelt, toll was ihr da ...
bei Im Rollstuhl

olga meint
Hey liebes hh-singt team ganz vielen lieben dank dafür was ihr jede woche aufe beine stellt ...
bei Hamburg singt

Merkel meint
Dieses Heim, das Team und die Leitung sind großartig. Auf dem ersten Blick wirkt alles unordentlich, ...
bei Tiertherapie